Palladium

Palladium

Palladium, aus Reifen werden Schuhe! Was zunächst etwas befremdlich klingt, ist eigentlich ganz logisch. Palladium wurde im Jahr 1920 gegründet und begann in dem damals neu aufkommenden Sektor der Luftfahrtindustrie Reifen herzustellen. Nach einigen erfolgreichen Jahren, insbesondere nach dem 2. Weltkrieg, nahm der Bedarf an Palladium Reifen ab, und so beschlossen die Experten 27 Jahre nach der Gründung von Palladium, 1947 also, strapazierfähige und robuste Schuhe herzustellen. Dafür nutzten sie ihre Kenntnisse über Gummi und Canvas Stoffe, sodass Komfort und Langlebigkeit bei Palladium gleichermaßen garantiert waren und zu einem einzigartigen Status führten. Die Stiefel von Palladium waren so außergewöhnlich in ihrer Qualität und Funktionalität, so dass sogar die französische Fremdenlegion die Palladium Schuhe für ihre Zwecke nutzte. Heute überzeugen klare Linien, ein klassisches Design und natürlich immer noch die praktischen Materialien, einen Palladium Schuh mit auf Entdeckungsreise zu nehmen.