Desigual

Desigual – auf Spanisch bedeutet es ungleich oder verschieden. Genau mit diesem Konzept legte Desigual in den letzten knapp 3 Jahrzehnten seit seiner Gründung 1984 durch den Schweizer Thomas Meyer einen nahezu kometenhaften Aufstieg hin. In der Design-Abteilung arbeiten jeden Tag 100 Designer aus 35 Ländern und diese entwerfen pro Jahr zwei Kollektionen mit Mode, die mit seinen farbenfrohen Patchwork-Elementen ein lebensfrohes Gefühl vermitteln soll. Zum Teil inspiriert durch den spanischen Architekten Antonio Gaudi werden zum Beispiel Kleider in Schneidereien in Asien, der Türkei und in Osteuropa von der Vorlage zum Leben erweckt.